Herzlich Willkommen beim Musikverein Niederhausen e.V.

D-79365-Rheinhausen * info@mv-niederhausen.de *

Baden-Württemberg

www.obv-Breisgau.de * Bezirk 7 (Kenzingen/Herbolzheim)

Voranzeige: Jahreskonzert am Samstag 19. November, um 20 Uhr im Bürgerhaus

 

Der Musikverein Niederhausen lädt zum Jahreskonzert am Samstag 19. November, um 20 Uhr in das Bürgerhaus in Rheinhausen ein.

 

Für den Höhepunkt im Vereinsjahr hat Dirigent Thomas Hertweck neue und bekannte Arrangements abwechslungsreich zusammengestellt. Sein Motto ist: „Für jeden soll etwas dabei sein“. Das gilt nicht nur für die Musiker, sondern auch für das Publikum. Höhepunkt des Konzerts wird die „Suite from Hymn of the Highlands“. Hier zeichnen die Musiker drei eindrucksvolle musikalische Bilder der schottischen Highlands. Besonders die jüngeren und junggebliebenen Konzertbesucher können sich auf interpretierte Popsongs von Phil Collins und Pur freuen. Im Anschluss an das Konzert öffnet die Kaffeebar und die Weintheke für weitere gesellige Stunden. Ebenso findet die Ausgabe der Tombola statt. Mit dem Erlös wird die Jugendarbeit im Musikverein unterstützt.

 

Hallenöffnung ist bereits um 19 Uhr, reservierte Plätze werden bis 19:30 Uhr freigehalten.

Eintrittskarten zum Preis von 6 € sind an der Abendkasse erhältlich.

 

Kontakt& Fragen an: info@mv-niederhausen.de

 

Unsere Termine 2016:

-> Terminplan auch unter -> Downloads

 

19.11.         Jahreskonzert

 

26.12.         Weihnachtsgottesdienst

 

 Unsere Termine 2017:

 

14.01           Seniorencafe mit Sändlesänger (Foyer Bürgerhaus) 

 

 

24./25.06   Rock am Schopf / Hock am Schopf

 

 

weiter Termine folgen ....

 

Förderverein-Infos: Vorankündigung Einzug Mitgliedsbeitrag 2016 (SEPA-Lastschrift)

 

An alle Mitglieder des Förderevereine des MV Niederhausen e.V.

In den kommenden Tagen wird eine Lastschrift von Ihrem Konto eingezogen.

 

Die Lastschrift ist autorisiert durch ihre Mandatsreferenz, eine  durch den Förderverein des MV Niederhausen e.V.  individuell vergebenes Kennzeichen zur eindeutigen Identifizierung bei Rückfragen.

Im Verwendungszweck finden Sie folgenden Angaben:

„Jahresbeitrag 2016“

Mit freundlichen Grüßen


Ihr Förderverein des  Musikvereins Niederhausen

Kontakt/Ansprechpartnerbei Rückfragen:
1.Vorstand Juergen Stephan
2.Vorstand Bernd Ams
foerderverein@mv-niederhausen.de

 

 

 

Vorankündigung Einzug Mitgliedsbeitrag fördernde Mitglieder MVN 2016 (SEPA-Lastschrift)

 

An alle fördernden Mitglieder des MV Niederhausen e.V.

 

In den kommenden Tagen wird eine Lastschrift von Ihrem Konto eingezogen.

Die Lastschrift ist autorisiert durch ihre Mandatsreferenz, eine durch den MV Niederhausen e.V.  individuell vergebenes Kennzeichen zur eindeutigen Identifizierung.

Im Verwendungszweck finden Sie folgenden Angaben:

„Jahresbeitrag 2016 MV Niederh. Foerd. Mitglieder“

 

Mit freundlichen Grüßen

 

Ihr Musikvereins Niederhausen e.V.

Kontakt/Ansprechpartnerbei Rückfragen:

1.Vorstand           Peter Gitzinger

2.Vorstand            Heike Feger

info@mv-niederhausen.de

 

 

 

Stabile Verhältnisse beim Musikverein Niederhausen

Nächster Rock am Schopf im Sommer 2017

Die Geehrten

 

vlnr: Rainer Schönstein, Jürgen Hensle, Andreas Maurer, Vorsitzender Peter Gitzinger

 

 

 

 

Bild aufgenommen von Bernd Ams

 

Im Rahmen der jährlichen Generalversammlung des Musikvereins Niederhausen am vergangenen Samstag wurde der Vorsitzende Peter Gitzinger im Amt bestätigt. Für die Zukunft wünschte er sich eine weiterhin gute Zusammenarbeit. Erfreulich sei es, das sich alle Vorstandsmitglieder erneut zur Wiederwahl stellten. Geschäftsführerin Marianne Koßmann berichtete von 186 Mitgliedern, welche die Treue zum Verein halten. Davon seien 99 Fördernde und 17 Ehrenmitglieder. Chronist Rainer Schönstein rief die Aktivitäten des vergangenen Jahres in Erinnerung. Eine tadellose Führung der Kassengeschäfte bescheinigten die Kassenprüfer Martin Herrmann und Herbert Stary Rechner Peter Ams. Größter Ausgabenblock neben Aufwendungen für Dirigent und Probelokal waren die Kosten für neue Instrumente und das Notenmaterial. Herrmanns Antrag zur Entlastung des Rechners und der Vorstandschaft wurde einstimmig erteilt. Als neuer Kassenprüfer aus den Reihen der fördernden Mitglieder wurde Ingrid Kern gewählt. Die Zukunft des Vereins wird durch die hevorragende Arbeit der Jugendleiterinnen Bettina Kunzweiler und Stefanie Hoyndorf gesichert. Als zusätzliche Jugendvertreterin wurde Jana Stephan gewählt. Die Jungmusiker unternahmen einen Ausflug ins Badeparadies in Titisee, veranstalteten einen Fasentnachmittag und begleiteten den St. Martinszumzug musikalisch.

 

Das Ziel von Dirigent Thomas Hertweck von 85% Anwesenheitsquote der Musiker wurde leider auch 2015 verfehlt. Er lobte die Euphorie vor und beim Rock am Schopf und wünsche sich, das diese möglichst lange anhalte. Bereits jetzt laufen die Vorbereitungen auf den nächsten Rock am Schopf Ende Juni 2017. Dieses Jahr wird wieder ein Sommerfest veranstaltet. Als Höhepunkt für den Samstagabend kündigten sich bereits die Hochkönigsburger Musikanten aus dem benachbarten Elsass an.

 

Andreas Maurer, Jürgen Hensle und Rainer Schönstein haben Vorbildfunktion, da sie für 30 Jahre Mitgliedschaft geehrt werden konnten.

 

Direkt im Anschluss wurde die Generalversammlung des Fördervereins für den Musikverein Niederhausen abgehalten. Die Mitglieder des Fördervereins bestätigten Jürgen Stephan als Vorsitzenden und Bernd Ams als dessen Stellvertreter. Die Kassengeschäfte wird Uwe Gitzinger weiterführen, nachdem die Prüfer Timo Kunzweiler und Sebastian Kunz ihm eine einwandfreie Buchführung attestiert hatten. Als neue Kassenprüfer wurden Herbert Schwörer und Jürgen Hensle gewählt. Sabine Ams stellte sich als Schriftführerin wieder zur Verfügung. Neben der Organisation der Blockflötengruppe und der musikalischen Früherziehung gehört die finanzielle Unterstützung des Vereins zu den Aufgaben. Mitglied im Förderverein kann jeder werden, der den Verein und insbesondere die Jugendausbildung unterstützen möchte.

 

De Hämme kommt am 9.1.2016 ins Bürgerhaus Rheinhausen

 

Am Samstag, dem 09. Januar 2016 findet ab 14.30 Uhr im Foyer des Bürgerhauses Rheinhausen ein Unterhaltungsnachmittag mit den beliebten Sändlesängern und Helmut Dold, bekannt als De Hämme, statt.

 

Freuen Sie sich auf Helmut Dold, der sicher für manchen Lacher sorgen wird und auch die Unterhaltung und das gemeinsame Singen mit den Sändlesängern kommen nicht zu kurz. Der Eintritt ist frei.

 

Für das leibliche Wohl wird Kaffee und selbstgemachter Kuchen angeboten. Für den größeren Hunger gibt es Gulaschsuppe und heiße Würste.

 

Seien Sie alle hierzu sehr herzlich eingeladen.

 

 

 

Auf  Ihren Besuch freuen sich die MusikerInnen des Musikvereins Niederhausen.

 

Bericht Jahreskonzert 2015 (BZ)

Jahreskonzert Programm 2015 zum Download
Programmheft.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.8 MB

Voranzeige: Jahreskonzert am Sa, 21. Nov 2015

RHEINHAUSEN Die Musikvereine Niederhausen und Nordweil laden zum Jahreskonzert am Samstag, 21. November, um 20 Uhr in das Bürgerhaus in Rheinhausen ein.

Für den Höhepunkt im Vereinsjahr hat Dirigent Thomas Hertweck neue und bekannte Arrangements abwechslungsreich zusammengestellt. Seit dem Ende der Sommerferien arbeiten die Musiker in intensiven Proben auf diesen Abend hin, um den Zuhörern einen Ohrenschmaus zu bieten. Zu diesem Zweck wurde Ende Oktober Probenwochenende veranstaltet.

Mit von der Partie ist ein weiteres Mal der Musikverein aus Nordweil, der das Jahreskonzert eröffnen wird. Wie Hertweck legt Dirigent Zsolt Sandor Wert darauf, auf die Zuhörer einzugehen und musikalisch zu unterhalten. Dabei tritt er selbst als Solist in Erscheinung, wie auch seine Frau Angela Sandor-Takács und Jana Stephan vom Musikverein Niederhausen. Besonders die jüngeren und junggebliebenen Konzertbesucher können sich auf interpretierte Popsongs von Herbert Grönemeyer, Elton John und einem Highlight vom Rock am Schopf:  Coldplay freuen. Für die Liebhaber volkstümlicher Musik sind unter anderem Märsche wie der „Florentiner Marsch“ im Programm.

Im Anschluss an das Konzert öffnet die Kaffeebar und die Weinlaube für weitere gesellige Stunden.

Hallenöffnung ist bereits um 19 Uhr, Eintrittskarten sind an der Abendkasse erhältlich.


Unsere Termine 2016:

09.01           Seniorencafe mit Sändlesänger (Foyer Bürgerhaus)

24.01.          Pfarrfasent (Bürgerhaus)

 

08.02.          Rosenmontagsumzug Rheinhausen (NZO)

 

25.06.          Sommerfest beim Probelokal

26.06.          Sommerfest beim Probelokal

 

21.08.          Historischer Umzug (Bulldog- und Schlepperfreunde)

 

09.09.          -11.09 Bürgerfest Rheinfeier

 

19.11.           Jahreskonzert

Rock am Schopf 2015 - Bilder online

Rock am Schopf 2015 - Bilder online


zur Bildergalerie hier klicken

DANKE !



Der Musikverein Niederhausen bedankt sich bei allen Gästen für den sehr guten Besuch beim Rock am Schopf am Samstagabend und beim Hock am Schopf am Sonntag.Sie waren ein tolles Publikum und haben toll mitgemacht. Die 4 Stunden auf der Bühne sind für uns wie im Flug vergangen. Es tut uns leid, dass die Veranstaltung vorzeitig ausverkauft war. Aufgrund der unsicheren Wetterlage wollten wir im Falle eines Unwetters jedem Besucher ein sicheres Dach über dem Kopf bieten.


Aufgrund der sehr positiven Rückmeldungen kann man davon ausgehen, dass die Veranstaltung in Zukunft noch einmal stattfinden wird.


weiterlesen ...

 


 

NEWS: List der Musikstücke online

Rock am Schopf - AUSVERKAUFT

Am Samstag, 27. Juni 2015 findet um 20.00 Uhr der Rock am Schopf des Musikvereins Niederhausen beim Tabakschopf im Schmidtsgrün statt. Wir freuen uns riesig, dass alle Karten bereits im Vorverkauf verkauft wurden. Bitte beachten Sie, dass an der Abendkasse keine Karten mehr erhältlichsind. Einlass ist ab 18.30 Uhr.

 

Am Sonntag sind alle herzlich ab 11.30 Uhr zum „Hock am Schopf“ eingeladen. Um die Mittagszeit spielt die Musikkapelle Kollnau. Für das leibliche Wohl wird wie gewohnt bestens gesorgt sein. Es gibt neben „Zunge in Madeirasoße“ auch Steaks und Würste vom Grill, sowie Wurstsalat. Zur Kaffee- und Kuchenzeit und zum Abendessen unterhalten die „Sändlesänger“. Der Eintritt ist frei.

 

Wir freuen uns auf Ihren Besuch und bedanken uns herzlich für Ihre Unterstützung.

 

Ihr Musikverein Niederhausen


MVN Rock am Schopf 2015 Trailer

Rock am Schopf am Samstag, 27. Juni „We will ROCK you”

In 14 Tagen ist es soweit. Am Samstag, 27. Juni 2015 findet um 20.00 Uhr der Rock am Schopf des Musikvereins Niederhausen statt. Der Vorverkauf ist gut angelaufen. Nutzen Sie die Möglichkeit des Kartenvorverkaufs und sichern Sie sich Ihre Eintrittskarten für 10 Euro, da das Kartenkontingent auf 350 Karten begrenzt ist. Vorverkaufsstellen sind bei der Volksbank und im Bürgerbüro. Außerdem erhalten Sie Karten bei jeder/m MusikerIn. Kinder bis 15 Jahre haben freien Eintritt. Vorbestellungen sind auch im Internet unter www.mv-niederhausen.de möglich, dort gibt es auch viele weitere Infos zum Konzert. Evtl. Restkarten sind an der Abendkasse zum Preis von 12 Euro erhältlich.

 

Bei dieser Open Air-Veranstaltung wird ein besonderes Rockkonzert geboten, auf das Sie gespannt sein dürfen. Es gibt verschiedene Getränke- und Essensstände, außer Bier, Wein, Sekt und Alkoholfreiem gibt es auch erfrischende Cocktails.

Kulinarisch werden Sie von unseren Freunden aus Wittisheim mit frisch zubereitetem Flammenkuchen verwöhnt. Außerdem gibt es Steaks, Würste und Pommes frites. Einlass ist ab 18.30 Uhr. Bei schlechter Witterung finden alle Gäste Platz im urigen Tabakschopf.

 

Am Sonntag geht es ab 11.30 Uhr mit dem „Hock am Schopf“ weiter. Um die Mittagszeit spielt die Musikkapelle Kollnau. Für das leibliche Wohl wird wie gewohnt bestens gesorgt sein. Es gibt neben „Zunge in Madeirasoße“ auch Steaks und Würste vom Grill, sowie Wurstsalat. Zur Kaffee- und Kuchenzeit und zum Abendessen unterhalten die „Sändlesänger“.

 

Wir freuen uns auf Ihren Besuch

 

Ihr Musikverein Niederhausen

 


Rock am Schopf am Samstag, 27. Juni „We will ROCK you”

Nur noch 3 Wochen sind es bis zum großem Event am Tabakschof.

In der letzten Zeit wurde fleissig gearbeitet, um den Veranstaltungsort entsprechend herzurichten. Die Probenarbeit kam dabei nicht zu kurz.


Für dieses Projekt konnten die Sänger Benny Steiner (von HEIZRAUM, GOSPEL SINGERS), Jenny Jahnz (Tanzband: BREAKPOINT und Anna Grundmann (Tanzband: SMILE) gewinnen. Ebenfalls von SMILE ist Gitarrist Christian Schilli. Am Keyboard drückt Harald Fahrner die Tasten. Andreas Maurer und Linus Zängle unterstützen bei den Trompeten; Eberhard Herrmann bei den Tuben. Raphael Hägle aus Grafenhausen verstärkt die Schlagzeugtruppe.


Das ist auch notwendig, denn bei einem „normalen“ Konzert spielt der Musikverein etwa 10 Stücke. Um Sie den ganzen Abend ohne lange Pausen zu unterhalten hat sich Dirigent Thomas Hertweck 23 Rocksongs ausgesucht. Freuen Sie sich auf:

-Tanz der Vampire
-Coldplay on Stage
-Ich war noch niemals in New York
-Mama Loo
-Let me entertain you
-Aber bitte mit Sahne
-Phil Collins
-Simply the best von Tina Turner
-Marmor Stein
-Knocking on heavens door
-Children of Sanchez
-TOTO
-Scorpions
-Geboren um zu leben 
-Rock Classics
-Atemlos
-Tage wie diese
-Hymn
-Music
-Über sieben Brücken
-Like the way I do
-Smoke on the water
-We are the Champions

Auch wenn Sie meinen, ein paar Lieder haben ja gar nichts mit Rockmusik zu tun: Wir machen das schon.


Lassen Sie sich dieses Musikerlebnis nicht entgehen und sichern Sie eine Eintrittskarte zum Preis von 10 EUR an den Vorverkaufsstellen in der Volksbank oder im Bürgerbüro. Weiterhin können im Internet unter www.mv-niederhausen.deKarten bestellt werden. Dort gibt es auch weitere Infos. Wir haben das Kartenkontingent auf 350 Stück beschränkt, damit alle Besuchter zur Not im Schopf unterkommen können, falls das Wetter nicht mitspielt.

Bei schönem Wetter gibt es ein Open-Air Konzert.

Ihr „Rock“Musikverein Niederhausen


„Rock am Schopf“ Kartenvorverkauf startet

 

Der Musikverein Niederhausen veranstaltet am Samstag, 27. Juni 2015, ein „Blas- und Rockmusik-Open-Air-Konzert“ beim ehemaligen Tabakschopf von Max Stehlin im Gewann Schmidtsgrün in Rheinhausen.


Zum Preis von 10 Euro können ab sofort Eintrittskarten an den Vorverkaufstellen erworben werden: (Kinder bis 15 Jahre haben freien Eintritt)

 

Vorverkaufstellen

  • Volksbank Lahr, Geschäftsstelle Rheinhausen-Oberhausen, Hauptstraße 118

  • Bürgerbüro Rheinhausen im Bürgermeisteramt, Hauptstraße 95

    Sollten Sie nicht die Möglichkeit haben, sich an den Vorverkaufsstellen die begehrten Karten rechtzeitig zu sichern, können Sie per Überweisung Karten bestellen. Wir lassen Ihnen die Karten dann umgehend zukommen.

     

Bei Bestellung per Banküberweisung

 

Bitte überweisen Sie 10€ pro Karte unter Angabe Ihrer kompletten Adresse/Anschrift im Betreff/Verwendungszweck auf das Konto :

 

  • Volksbank Lahr

  • IBAN: DE87 6829 0000 0066 0250 12

  • BIC: GENODE61 LAH    

     

 

 

Viele Dank im Voraus für Ihr Interesse und Ihre Unterstützung.

für weitere Infos Email senden an: rock-am-schopf@mv-niederhausen.de

 

Ihr MV Niederhausen e.V.

Das Ereignis 2015: Rock am Schopf / Hock am Schopf 27./28.Juni

für weitere Infos Bild anklicken oder Email senden an: rock-am-schopf@mv-niederhausen.de

MVN Terminplan 2015
Stand: 11.1.2015
Terminplan 2015.pdf
Adobe Acrobat Dokument 106.3 KB

Neues vom Musikverein

Bericht Generalversammlung 7.März 2015 aus der Badische Zeitung

 

Vielen herzlichen Dank!

 

 

Die Musikerinnen und Musiker bedanken sich von ganzem Herzen für Ihren Applaus beim Besuch unseres Jahreskonzertes. Es hat uns eine große Freude bereitet, vor einem so zahlreichen und aufmerksamen Publikum die in vielen Probenstunden einstudierten Stücke vorzutragen. Unser Dank richtet sich ebenso an die vielen Spender der Glückstopflose und an die Jugendabteilung, die den Glückstopf organisiert hat, sowie an Gewerbe und Einzelhandel, die uns wie jedes Jahr so toll unterstützt haben.

 

 

Ganz besonders bedanken wir uns für die großzügige Unterstützung bei:

 

 

  • Witt GmbH Holz- und Baustoff-Fachmarkt
  • Witt Wohnbau GmbH & Co. KG
  • Trotte-Team Baumann
  • Daniel Morgenthaler 1a Autoservice
  • Burger GbR Tiefbau
  • Radio Elektro Stephan
  • Landgasthof Hirschen
  • Metzgerei Kaiser
  • Gärtnerei Lößlin
  • Volksbank Lahr
     
    und bei weiteren Spendern, die nicht namentlich genannt werden wollten.

 

 

Ein herzliches Dankeschön an Jürgen Feger für das sehr schön gestaltete Programm.

 

Unverzichtbar sind Alle, die in irgendeiner Weise zum Gelingen unserer wichtigsten Veranstaltung im Vereinsjahr beigetragen haben, darunter Maria und Franz Maurer an der Abendkasse, das Dekoteam um Sabine Ams und Hallenmeister Gerd Mutz. Für das leibliche Wohl sorgte die Thekenmannschaft der Bulldog und Schlepperfreunde, während an der Wein- , Kaffee- und Kuchentheke die Boulefreunde tätig waren und natürlich die fleißigen Bedienungen. Sie hatten alle Hände voll zu tun, die vollbesetzte Halle zu bewirten.

 

Wir würden uns sehr freuen, wenn wir nächstes Jahr wieder so viele Besucher begrüßen können.

 

Programm Jahreskonzert 2014
Programm 2014_web2.pdf
Adobe Acrobat Dokument 309.8 KB

 

Voranzeige

 

Jahreskonzert Samstag, 22. November, um 20 Uhr in das Bürgerhaus von Rheinhausen

 

 

 

Der Förderverein des Musikvereins Niederhausen lädt zum Jahreskonzert am Samstag, 22. November, um 20 Uhr in das Bürgerhaus von Rheinhausen ein.

 

Mit der „Seagate Overtüre“ wird das Konzert beginnen. Anschließend werden „Forrest Gump“ und „Robin Hood“ auf der Bühne lebendig und nicht nur für die Freunde von Konzertmärschen scheint die Sonne aufgehen. Musikalisch rasant wie in einer Achterbahn geht es in „Rollercoaster“ zu.

 

Im zweiten Teil werden die Fußballstars der WM empfangen. Melancholisch wird die Stimmung „In the Mood“, während es bei „Funk Attack“, „TOTO“ und „Les Humphries“ so richtig rund geht.

 

Im Anschluss an das Konzert öffnet die Kaffeebar und der Weinstand für weitere gesellige Stunden.

 

Hallenöffnung ist um 19 Uhr, Eintrittskarten zum Preis von sechs Euro sind an der Abendkasse erhältlich.

 

Zu beachten ist, das reservierte Plätze nur bis 19.30 Uhr freigehalten werden.

 

Auf viele Besucher freuen sich besonders die Mitglieder des im Frühjahr 2012 gegründeten Fördervereins, um den Hauptverein finanziell zu unterstützen und insbesondere die Jugendausbildung fördern zu können. Vielleicht überlegt sich der ein oder andere Zuhörer dem Förderverein beizutreten, um die Musiker auch auf diesem Weg zu unterstützen.

 

Förderverein-Infos: Vorankündigung Einzug Mitgliedsbeitrag 2014 (SEPA-Lastschrift)

 

An alle Mitglieder des Förderevereine des MV Niederhausen e.V.

In den kommenden Tagen wird eine Lastschrift von Ihrem Konto eingezogen.

 

Am Fälligkeitstag 01.09.2014 wird der Jahresbeitrag vom Förderverein des MV Niederhausen e.V. von ihrem Konto abgebucht.

Die Lastschrift ist autorisiert durch ihre Mandatsreferenz, eine  durch den Förderverein des MV Niederhausen e.V.  individuell vergebenes Kennzeichen zur eindeutigen Identifizierung bei Rückfragen.

Im Verwendungszweck finden Sie folgenden Angaben:

„Jahresbeitrag 2014“

Mit freundlichen Grüßen


Ihr Förderverein des  Musikvereins Niederhausen

Kontakt/Ansprechpartnerbei Rückfragen:
1.Vorstand Juergen Stephan
2.Vorstand Bernd Ams
foerderverein@mv-niederhausen.de

 

 

 

Vorankündigung Einzug Mitgliedsbeitrag fördernde Mitglieder MVN 2014 (SEPA-Lastschrift)

 

An alle fördernden Mitglieder des MV Niederhausen e.V.

 

In den kommenden Tagen wird eine Lastschrift von Ihrem Konto eingezogen.

Am Fälligkeitstag 06.08.2014 wird der Jahresbeitrag 2014 vom MV Niederhausen e.V. von ihrem Konto abgebucht.

Die Lastschrift ist autorisiert durch ihre Mandatsreferenz, eine durch den MV Niederhausen e.V.  individuell vergebenes Kennzeichen zur eindeutigen Identifizierung.

Im Verwendungszweck finden Sie folgenden Angaben:

„Jahresbeitrag 2014 MV Niederh. Foerd. Mitglieder“

 

Mit freundlichen Grüßen

 

Ihr Musikvereins Niederhausen e.V.

Kontakt/Ansprechpartnerbei Rückfragen:

1.Vorstand           Peter Gitzinger

2.Vorstand            Heike Feger

info@mv-niederhausen.de

 

 

 

Vorankündigung Einzug Mitgliedsbeitrag fördernde Mitglieder MVN 2014 (SEPA-Lastschrift)

 

An alle fördernden Mitglieder des MV Niederhausen e.V.

 

In den kommenden Tagen wird eine Lastschrift von Ihrem Konto eingezogen.

Am Fälligkeitstag 06.08.2014 wird der Jahresbeitrag 2014 vom MV Niederhausen e.V. von ihrem Konto abgebucht.

Die Lastschrift ist autorisiert durch ihre Mandatsreferenz, eine durch den MV Niederhausen e.V.  individuell vergebenes Kennzeichen zur eindeutigen Identifizierung.

Im Verwendungszweck finden Sie folgenden Angaben:

„Jahresbeitrag 2014 MV Niederh. Foerd. Mitglieder“

 

Mit freundlichen Grüßen

 

Ihr Musikvereins Niederhausen e.V.

Kontakt/Ansprechpartnerbei Rückfragen:

1.Vorstand           Peter Gitzinger

2.Vorstand            Heike Feger

info@mv-niederhausen.de

 

 

 

Rückblick Sommerfest BZ vom Die, 29. Juli 2014

News / Aktuelles

*Samstag, 26.7.2014
um 15:00 Uhr mit einem Seniorencafé mit den Sändlesänger
-> Ab 19:30 Uhr spielt die Stadtmusik Kenzingen
original elsässische Flammenkuchen
Bar mit feinen Cocktails und Sangria.

 

*Sonntag, 27.7.2014
-> Zum Mittagessen spielt der Musikverein Sexau
Am Sonntag „Zunge in Madeirasoße“
14:30 Uhr geben die „Hüsemer Jungmusiker“ und Früherziehungs- und Blocklötenkinder
(Eis)Kaffee- und Kuchenspezialitäten
-> Ab 17 Uhr spielt der Musikverein Oberwinden

 

...weitere Infos zum Sommerfest im aktuellen Amtsblatt der Gemeinde Rheinhausen, Seite 8

http://www.rheinhausen.de/pb/site/Rheinhausen/get/documents/rheinhausen/Dateien/Rheinhausen%20KW29.pdf

 

 

 

----

Neu: interner Bereich für aktive Mitglieder

 

seit kurzem gibts es einen internen Bereich für Mitglieder. Das Passwort wurde per Email an die aktiven Mitglieder versendet.

Gruss und bei Fragen

Juergen

 

MVN Jugend: Vorankündigung:neue Kurse Ausbildung ab September

 

Ab September werden wieder neue Kurse für die

  • musikalische Früherziehung
  • den Unterricht an der Blockflöte und
  • Orchesterinstrumenten angeboten.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte  unverbindlich an die Jugendvertreter:
Bettina Kunzweiler und Stefanie Hoyndorf.

Schicken Sie hierzu eine E-Mail an

 

 

MVN Jugend informiert: Rückblick

 

Vergangenen Samstag fand –nach dem Schlittschuh laufen im Januar und der Kinderfasent im Februar-  das bereits dritte Event der Jungmusiker in diesem Jahr statt.

 

Bei sonnigem Aprilwetter starteten 15 Kinder und Jugendliche in fünf Gruppen aufgeteilt eine Schatzsuche durch Niederhausen. An Stationen wie Dosenwerfen oder Liedergurgeln konnten wir Buchstaben sammeln, die ein Lösungswort ergaben. Durch Nennen dieses Lösungswortes nach Erfüllen aller Stationen erhielten wir eine Schatzkarte, die uns zum Schatz geführt hat. Einige Zeit später konnte die Gewinnergruppe stolz  Kinogutscheine in den Händen halten.

 

Natürlich gab es für die restlichen Gruppen kleine Trostpreise.

 

Anschließend durften wir uns bei Spaghetti mit Tomatensoße im Probenlokal stärken und uns von der Schatzsuche erholen.

 

Die Geehrten vlnr: Vorsitzender Peter Gitzinger, Heike Feger, Franz Schmieder, Sven Fischer, Fabio Pace
Die Geehrten vlnr: Vorsitzender Peter Gitzinger, Heike Feger, Franz Schmieder, Sven Fischer, Fabio Pace

 

Einstimmige Wahlen beim Musikverein Niederhausen

 

Bild und Bericht von Rainer Schönstein

 

 

 

 

Im Rahmen der jährlichen Generalversammlung des Musikvereins Niederhausen am vergangenen Samstag wurde der Vorsitzende Peter Gitzinger im Amt bestätigt. Für die Zukunft wünschte er sich eine weiterhin gute Zusammenarbeit. Erfreulich sei es, das sich alle Vorstandsmitglieder erneut zur Wiederwahl stellten. Geschäftsführerin Marianne Koßmann wurde von Heike Feger vertreten. Sie berichtete von 195 Mitgliedern, welche die Treue zum Verein halten. Davon seien 103 Fördernde und 15 Ehrenmitglieder. Chronist Rainer Schönstein rief die Aktivitäten des vergangenen Jahres in Erinnerung. Im Mittelpunkt stand das 50-jährige Jubiläum der Freundschaft zum Musikverein aus Wittisheim. Eine tadellose Führung der Kassengeschäfte mit 287 Buchungen bescheinigten die Kassenprüfer Theo Maurer und Helmut Luem Rechner Peter Ams. Größter Ausgabenblock neben Aufwendungen für Dirigent und Probelokal waren die Kosten für neue Instrumente. Das Notensponsoring für das durch Gewerbetreibende wurde erstmals für das Jahreskonzert ins Leben gerufen und war ein voller Erfolg. Maurers Antrag zur Entlastung des Rechners und der Vorstandschaft wurde einstimmig erteilt. Als neuer Kassenprüfer aus den Reihen der fördernden Mitglieder wurde Herbert Stary gewählt. Die Zukunft des Vereins wird durch die hevorragende Arbeit der Jugendleiterinnen Bettina Kunzweiler und Stefanie Hoyndorf gesichert. Die Jungmusiker unternahmen Auflüge nach Freiburg ins Kino und zum Zirkus und hatten Auftritte beim Euromusikfestival im Europa-Park, bei den Sommerfesten der beiden Musikvereine in Rheinhausen und begleiteten den St. Martinszumzug musikalisch. Der Wunsch von Dirigent Thomas Hertweck von 85% Anwesenheitsquote der Musiker wurde um leider um fast 5 % verfehlt. Peter Gitzinger, Heike Feger, Renate Steiner-Hödle, Lukas Hödle, Josef Koßmann Sabine Ams, Willi und Laura Maurer und Anton Schönstein ernteten Lob für vorbildlichen Probebesuch. Er lobte die Solisten beim Jahreskonzert und freute sich, das mit Alina Metzger, Julia Göppert, Sophia Weiß, Jasmin und Nico Hödle und Marius Ams sogar sechs Jungmusiker in die Reihen der Aktiven aufgenommen werden konnten. Für sie haben Fabio Pace und Sven Fischer Vorbildfunktion, da sie für 10 Jahre Mitgliedschaft geehrt werden konnten. Seit 40 Jahren ist Franz Schmieder förderndes Mitglied.

 

Direkt im Anschluss wurde die Generalversammlung des Fördervereins für den Musikverein Niederhausen abgehalten. Die Mitglieder des Fördervereins bestätigten Jürgen Stephan als Vorsitzenden und Bernd Ams als dessen Stellvertreter. Die Kassengeschäfte wird Uwe Gitzinger weiterführen, nachdem die Prüfer Anika Lang und Max Stehlin ihm eine einwandfreie Buchführung attestiert hatten. Als neue Kassenprüfer wurden Timo Kunweiler und Sebastian Kunz gewählt. Sabine Ams stellte sich als Schriftführerin wieder zur Verfügung. Neben der Organisation der Blockflötengruppe und der musikalischen Früherziehung gehört die finanzielle Unterstützung des Vereins zu den Aufgaben. 2000 Euro konnten dem Musikverein zur Verfügung gestellt werden. Mitglied im Förderverein kann jeder werden, der den Verein und insbesondere die Jugendausbildung unterstützen möchte.